Photovoltaikanlagen für öffentliche Gebäude

Die Energiewende betrifft die gesamte Gesellschaft. Gemeinsam mit Ihnen leisten wir einen Beitrag zur Bewahrung unseres Planeten und zum Schutz einer lebenswerten Umwelt. Nur wenn wir sorgfältig mit unseren Ressourcen umgehen, können wir unsere Schöpfung dauerhaft bewahren. Ihre Gemeinde steht dabei im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Nutzen Sie diesen Vorteil, um mit Ihrer eigenen Photovoltaikanlage von WIRSOL als gutes Beispiel voranzugehen. Sie sorgt nicht nur dafür, dass Sie öffentlich sichtbar zur Wahrung der Schöpfung beitragen, sondern schont zusätzlich auch langfristig das Gemeindebudget.

Maßgeschneiderte Komponenten
Die Planung und Umsetzung eines Photovoltaikprojektes für öffentliche Gebäude ist immer eine besondere Herausforderung. Hier setzen wir auf maßgeschneiderte Komponenten, damit Ihre Photovoltaikanlage individuell zu Ihren Bedürfnissen und zu den Gegebenheiten Ihrer Gebäude passt. Mit WIRSOL entscheiden Sie sich für einen Partner mit großer Erfahrung im öffentlichen Raum – beispielsweise durch unsere langjährige Zusammenarbeit mit dem Erzbistum Freiburg und der Evangelischen Kirche der Pfalz.

Perfekt abgestimmt
Von der Statikprüfung über die Visualisierung für Denkmalämter bis hin zur steuerlichen Betrachtung und Finanzierung: Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand. Ob Kirchen, Schulen, Hallen, Bauhöfe, öffentliche Parkplätze oder karitative Einrichtungen: Wir sorgen dafür, dass Sie mit Ihren öffentlichen Gebäuden von der Sonne profitieren und Ihre Gebäude dabei dennoch ganz die alten bleiben. Wie uns das gelingt? Wir haben bei der Planung Ihrer Anlage stets die ästhetische Integration in bestehende Gebäude im Blick und stimmen die Anlage gleichzeitig auch auf Ihren Stromverbrauch ab. Das Ergebnis: ein optimaler Eigenverbrauch.